TeilnehmerInnen über den Kurs im Loslassen

 

Katja:

Ich bin, wo ich sein möchte und immer sein wollte! Endlich angekommen. Dank dir, liebe Lisa…. Ich habe los gelassen und ich bin neu verliebt 😉

 

Kristina:

Liebe Fee,

ich weiß überhaupt nicht wo ich Anfangen soll.
Zum Kurs möchte ich sagen ich bin begeistert. Ich kann viele Dinge Annehmen auch wenn sie unschön sind, gerade weil sie ünschön sind ist es so wichtig dies zu tun. Ich kann bewusst auch mit den blödesten Dingen ( negative Gefühle, Wut, Grübeleien…) voll entspannt umgehen wenn ich sie- ehrlich – für mich feststelle – annehme.

Bin gespannt wie es weitergeht. Die Gocke habe ich mir runtergeladen TOLL Hatte sie auf Arbeit in der Kita an und die Reaktion der Kinder war klasse …

So nun habe ich Urlaub und am Rande bemerkt  Hihihihi ich habe meine Wohnung heute bekommen und zwar die die ich mir visualisiert habe…. Alles voll spooky und unglaublich schön!

Alles ist auf dem Weg und ich vertaue mir und dem Leben…

Ich kann es selber kaum glauben. Doch seitdem ich mich dem „HORROR“ meiner Beziehung stelle, fließt einiges wieder, wo ich glaubte am faulen Wasser zu ersticken…

 

Doris:

Liebe Lisa,

hab‘ ganz herzlichen Dank für deine liebe Antwort und auch für die namentliche Erwähnung in deinem Video, ich musste echt schmunzeln; vor allem über deine Mimik, wie du dich mir schmollend vorgestellt hast – das traf es schon ziemlich genau ;-))) Einfach nur herrlich. Auch wie du zwischendurch immer wieder selber lachen/lächeln musst, wenn du uns etwas erzählst… du kommst wirklich sehr ehrlich, authentisch und sympathisch in deinen Videos rüber.

 

Steffi:

Liebe Lisa,

ich freu mich auch auf Dich und mir geht es schon viel besser.

Vielleicht bin ich doch kein hoffnungsloser Fall 😉

 

Katja:

Guten Morgen , liebe Lisa , habe mir eben dein 4. Video angesehen . 

Soll ich dir mal was sagen . Es ist jetzt schon eingetreten , was ich noch vor einer Woche nicht für möglich hielt . Kann das sein ? Ich denke mein Herz ist frei ….. ich denke immer weniger an ihn und wenn , dann nicht so wie sonst , sondern nur , als würde man an einen guten Freund denken . Ich habe nicht mehr den Drang Kontakt zu ihm zu suchen und als ich gestern einen neuen Mann kennen lernte , du das war das erste mal , dass ich nicht dachte ,“ uh das darfst jetzt aber nicht , wegen Basti „Vorher hab ich immer , wenn ich jemanden kennen lernte und der Interesse an mir zeigte sofort abgeblockt und Fehler gesucht und gedacht , der ist eh nicht wie Basti . Aber gestern war alles irgendwie anders ……Ich fühle mich gut , glücklich und frei und zum ersten mal seit 2 Jahren offen für neues 😉 Aber ich habe auch Angst , Angst , dass ich einen Rückfall erleiden könnte . Schließlich ging es in der Vergangenheit bei mir seelisch immer bergauf und bergab . Ich hoffe und wünsche mir , dass ich dieses Hochgefühl behalten kann und endlich wieder glücklich werde . Darum ziehe ich den Kurs auch bis zuletzt durch . 

Ach ja , der Mann , den ich gestern kennen gelernt habe , mit dem hab ich am Wochenende ein Date . Wir gehen essen und ich freue mich darauf . Ganz liebe Grüße Katja ! 

 

Tina:

Gute Morgen 😊
Es ist schon unglaublich was bzw welche Gefühle hochkommen beim loslassen. Bei mir stellte und stellt sich zunächst erst einmal eine Art Blockade ein die aber gar keine ist. Es ist so’n upps Moment. Also ich merke es ist nur so meine eigene Wand wie aus Watte oder Gelee. ..💖
Ich habe für mich erkannt, dass mein inneres Kind hochkommt. Meine Beziehung zu meinem Mann und mir hat sehr viel mit der Beziehung meiner Eltern zu tun… meine Güte was bei mir alles hochkommt und bewusst wird. .. wunderbar.
Mache meine Hausaufgaben 😃
Danke
Ich wünsche dir einen schönen Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lisa Franzen ∞ BeziehungsFee

Für eine Terminvereinbarung oder Fragen
rufe mich an:
+49 (0)30 83 21 89 77

oder klicke hier:

Kostenfreie-Erstgespräch

TeilnehmerInnen über den Kurs im Loslassen

Katja:

Ich bin, wo ich sein möchte und immer sein wollte! Endlich angekommen. Dank dir, liebe Lisa…. Ich habe los gelassen und ich bin neu verliebt 😉

Kristina:

Liebe Fee,

ich weiß überhaupt nicht wo ich Anfangen soll.
Zum Kurs möchte ich sagen ich bin begeistert. Ich kann viele Dinge Annehmen auch wenn sie unschön sind, gerade weil sie ünschön sind ist es so wichtig dies zu tun. Ich kann bewusst auch mit den blödesten Dingen ( negative Gefühle, Wut, Grübeleien…) voll entspannt umgehen wenn ich sie- ehrlich – für mich feststelle – annehme.

Bin gespannt wie es weitergeht. Die Glocke habe ich mir runtergeladen TOLL Hatte sie auf Arbeit in der Kita an und die Reaktion der Kinder war klasse …

So nun habe ich Urlaub und am Rande bemerkt Hihihihi ich habe meine Wohnung heute bekommen und zwar die die ich mir visualisiert habe…. Alles voll spooky und unglaublich schön!

Alles ist auf dem Weg und ich vertaue mir und dem Leben…

Ich kann es selber kaum glauben. Doch seitdem ich mich dem „HORROR“ meiner Beziehung stelle, fließt einiges wieder, wo ich glaubte am faulen Wasser zu ersticken…

Doris:

Liebe Lisa,

hab‘ ganz herzlichen Dank für deine liebe Antwort und auch für die namentliche Erwähnung in deinem Video, ich musste echt schmunzeln; vor allem über deine Mimik, wie du dich mir schmollend vorgestellt hast – das traf es schon ziemlich genau ;-))) Einfach nur herrlich. Auch wie du zwischendurch immer wieder selber lachen/lächeln musst, wenn du uns etwas erzählst… du kommst wirklich sehr ehrlich, authentisch und sympathisch in deinen Videos rüber.

Steffi:

Liebe Lisa,

ich freu mich auch auf Dich und mir geht es schon viel besser.

Vielleicht bin ich doch kein hoffnungsloser Fall 😉

Katja:

Guten Morgen , liebe Lisa , habe mir eben dein 4. Video angesehen .

Soll ich dir mal was sagen . Es ist jetzt schon eingetreten , was ich noch vor einer Woche nicht für möglich hielt . Kann das sein ? Ich denke mein Herz ist frei ….. ich denke immer weniger an ihn und wenn , dann nicht so wie sonst , sondern nur , als würde man an einen guten Freund denken . Ich habe nicht mehr den Drang Kontakt zu ihm zu suchen und als ich gestern einen neuen Mann kennen lernte , du das war das erste mal , dass ich nicht dachte ,“ uh das darfst jetzt aber nicht , wegen Basti „Vorher hab ich immer , wenn ich jemanden kennen lernte und der Interesse an mir zeigte sofort abgeblockt und Fehler gesucht und gedacht , der ist eh nicht wie Basti . Aber gestern war alles irgendwie anders ……Ich fühle mich gut , glücklich und frei und zum ersten mal seit 2 Jahren offen für neues 😉 Aber ich habe auch Angst , Angst , dass ich einen Rückfall erleiden könnte . Schließlich ging es in der Vergangenheit bei mir seelisch immer bergauf und bergab . Ich hoffe und wünsche mir , dass ich dieses Hochgefühl behalten kann und endlich wieder glücklich werde . Darum ziehe ich den Kurs auch bis zuletzt durch .

Ach ja , der Mann , den ich gestern kennen gelernt habe , mit dem hab ich am Wochenende ein Date . Wir gehen essen und ich freue mich darauf . Ganz liebe Grüße Katja !

Tina:

Gute Morgen 😊
Es ist schon unglaublich was bzw welche Gefühle hochkommen beim loslassen. Bei mir stellte und stellt sich zunächst erst einmal eine Art Blockade ein die aber gar keine ist. Es ist so’n upps Moment. Also ich merke es ist nur so meine eigene Wand wie aus Watte oder Gelee. ..💖
Ich habe für mich erkannt, dass mein inneres Kind hochkommt. Meine Beziehung zu meinem Mann und mir hat sehr viel mit der Beziehung meiner Eltern zu tun… meine Güte was bei mir alles hochkommt und bewusst wird. .. wunderbar.
Mache meine Hausaufgaben 😃
Danke